ALT: Headerbild der Seite Termine des ZF-Gäuboden

Anmeldung und Informationen zum Termin:
Stammtisch mit Fortbildung " Telematikinfrastruktur (TI) - Statur Quo und wie geht es weiter?"

Anmeldeschluss: 18.09.2020

Ganz unten können Sie sich bei Bedarf noch einmal alle Details zur Veranstaltung ansehen.

Anmeldung zum Termin

Stammdaten (Daten für z.B. Rechnung oder Rückfragen)

Daten zu Ihrer Person:

Anrede

Titel

Vorname

Name

Anschrift:

Straße / Hausnummer

PLZ

Ort

Kontaktdaten:

Telefonnummer

E-Mail-Adresse

Mitgliedschaft im Zahnärztlicher Fortbildungskreis Gäuboden e.V. oder einem Partnerverein?

Wenn Sie weitere Personen anmelden möchten benutzen Sie bitte diese Anmeldung erneut.

Zusammenfassung des Termins

Termin:

Dienstag, 06.10.2020
20.00 Uhr bis 22.00 Uhr

Teilnehmer:

alle Zahnärztinnen / Zahnärzte

Weitere Informationen:

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

hiermit lade ich Sie herzlich zu unserer Fortbildung "Telematikinfrastruktur (TI) - Status Quo und wie geht es weiter?" mit Herrn Matthias Benkert am 6.10.2020 um 20 Uhr ins Hotel Asam ein.

Herr Matthias Benkert ist Dipl.-Ing. Maschinenbau (TU München) mit Schwerpunkt Informationssysteme. Seit 1996: Tätigkeit in der IT-Abteilung der KZVB, berufsbegleitende Ausbildungen zum Security Engineer und Multimediaentwickler. Teamlieter für Web-Lösungen und IT-Sicherheit. Projektleitung Online-Rollout, QES, KOM-LE

Die Praxen sind mittlerweile an die Telematikinfrastruktur (TI) angebunden und der Versichertenstammdatenabgleich (VSDM) ist Alltag in der Praxis.

Mit Notfalldatenmanagement (NFDM) und elektronischem Medikationsplan (eMP) sind ab 2020 die ersten Gesundheitsanwendeungen auf dem Markt. Weitere Anwednungen wie sichere Kommunikation der Leistungserbringer (KOM-LE), qualifizierte elektronische Signatur (QES) und elektronische Patientenakte (ePA) stehen ebenfalls seit Kurzem bzw. bald zur Verfügung.

In diesem Seminar können Sie Ihre praktischen Erfahrungen mit Matthias Benkert teilen und Verbesserungsmöglichkeiten diskutieren. Diese werden an die TI-Lieferanten, Hersteller und gematik gezielt weitergegeben.

Darüber hinaus gibt er einen Überblick über die einzelnen Anwendeungen und erklärt, welche dabon für die Zahnärzte verpflichtend sind, welche sinnvoll sind und auf welche verzichtet werden kann.

In einer Live-Demo zeigt er zudem konkrete Einsatzmöglichkeiten von QES und KOM-LE zwischen Zahnarztpraxis und KZVB.

Teilnehmer erhalten 2 Fortbildungspunkte.

Veranstaltungsort:

Hotel Asam

Wittelsbacherhöhe 1
94315 Straubing

Veranstalter:

ZF Gäuboden e.V.

c/o Gisela Sandmann,1. Vorsitzende
Sollacher Str. 5, 94336 Hunderdorf, Tel. 09422/806666