ALT: Headerbild der Seite Termine des ZF-Gäuboden

Anmeldung und Informationen zum Termin:
Die Verschmelzung der Zahnheilkunde mit digitalen Technologien in einer sich wandelnden Gesellschaftsstruktur

Anmeldeschluss: 09.09.2024

Freie Plätze: 19

Ganz unten können Sie sich bei Bedarf noch einmal alle Details zur Veranstaltung ansehen.

Anmeldung zum Termin

Stammdaten (Daten für z.B. Rechnung oder Rückfragen)

Daten zu Ihrer Person:

Anrede

Titel

Vorname

Name

Anschrift:

Straße / Hausnummer

PLZ

Ort

Kontaktdaten:

Telefonnummer

E-Mail-Adresse

Mitgliedschaft im Zahnärztlicher Fortbildungskreis Gäuboden e.V. oder einem Partnerverein?

Wenn Sie weitere Personen anmelden möchten benutzen Sie bitte diese Anmeldung erneut.

Zusammenfassung des Termins

Termin:

Mittwoch, 11.09.2024
18.00 Uhr

Teilnehmer:

Öffentlich, Mitglieder

Weitere Informationen:

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

wir freuen uns Ihnen mitteilen zu dürfen, dass wir Hr. Dr. Hans Seeholzer als externen Referenten für den ZF Gäuboden e. V. gewinnen konnten.

Hr. Dr. Hans Seeholzer wird am Mittwoch, den 11.09.2024 ab 18.00 Uhr über das Thema "Die Verschmelzung der Zahnheilkunde mit digitalen Technologien in einer sich wandelnden Gesellschaftsstruktur" referieren - hierzu laden wir Sie herzlich ein!

Kurze Übersicht der Seminarinhalte: 

Schritt 1 besteht darin, zu verstehen, wo wir wirklich stehen, womit wir es zu tun haben, was die Trendlinien zeigen und was das für uns individuell und kollektiv bedeutet

Inhalt:

Das Jahrzehnt der 2020er Jahre ist wahrscheinlich das umwälzendste Jahrzehnt der Geschichte. Das liegt vor allem am Ausmaß und an der Geschwindigkeit des Wandels.

COVID-19 hat in vielen Bereichen Jahre des Wandels zu einem einzigen Jahr verdichtet. Die Pandemie hat das Versagen des öffentlichen Gesundheitssystems praktisch aller Länder und vielleicht sogar die Schwachstellen in unseren Praxen offenbart.

Der große Wandel in der Zahnheilkunde wird nicht nur im technischen Bereich liegen! 

Big Data, künstliche Intelligenz und technische Intelligenz werden der große Tsunami in unseren Praxen sein und wir werden die künstliche Intelligenz allein dazu brauchen um durch die Datenflut  des Tages zu kommen! Die Halbwertszeit des medizinischen Wissens wird im Jahr 2030 nur noch eine Woche sein!


Das mag zwar beängstigend aber auch verlockend sein, aber wir wissen auch, dass die Beziehung zwischen Arzt und Patient die Patientenzufriedenheit stark beeinflusst wird. Bevor wir also diese Methoden anwenden, sollten wir die Ansichten unserer Patienten berücksichtigen! 

Lassen wir uns nicht vom Daten-Tsunami mitreißen und gefährden wir damit den wertvollen persönlichen Kontakt zu unseren Patienten.

 Fortbildungspunkte: 2

Kosten:

Mitglied im ZF Gäuboden:50,00€
kein Mitglied:100,00€

Veranstaltungsort:

Villa Boutique Hotel

Bahnhofsplatz 5b

94315 Straubing

Veranstalter:

ZF Gäuboden e.V.

c/o Dr. Matthias Kiefl,1. Vorsitzender
Simon-Höller-Str. 24 in 94315 Straubing
Tel.: 09421 - 92 99 099

Freie Plätze:

19